Spenden

© Studio Natasza Deddner

© Studio Natasza Deddner

ID: Natasza Deddner

 

Gesellschaftstitel: Konzeptkünstlerin
Gesellschaftsnutzen: Erstellung gesellschaftskritischer Kunst “ich kreiere” 
Bezugsreferenzgruppe(n): Gestrige im 21. Jhdt. und künftige Generationen  
Daumenlabel: Kunstatelier Deddner 

Werdegang

 

Natasza Deddner war im 21. Jahrhundert eine gesellschaftskritische Konzeptionskünstlerin, deren Werke bis heute überdauert haben. Ihre kreative Ader beeinflusst die geeinte Menschheit maßgeblich und sie gilt bis heute als großes Vorbild. Nataszas Linie konnte man bis zu ihren jüngsten Nachkommen nachverfolgt werden. In ihren talentierten Nachfahren Max und Charlotte lebt ihre Kunst weiter und entwickelt sich auf kreativste Weise fort. 
Max Deddner (Künstler-ID) ist Papyrus-Creator und music Composite. durch zahlreiche Werke, wie “Mensch in alltäglicher Einheit” oder “Geeinte Natur” bekannt. Er wurde im ‘Geeinten Blatt’ veröffentlicht und ist mit wöchentlichen Neuerscheinungen einer der gefragtesten Papyrus-Creator unserer Zeit.  
Charlotte Deddner (Künstler-ID) ist Audiovisuelle-Performatikerin. Sie ist in zahlreichen audiovisuellen Chips  zu sehen und begeistert die geeinte Jugend mit ihrer kreativen Umsetzung. Mit “jumping Charlotte” gelang ihr in jungen Jahren der Durchbruch. 
Nataszas Kunstwerke können künftig im Rahmen der Museumstour Stadt.Land.Bus. bewundert werden.
Spenden